Anne Sünkeler kommt vom FTM Schwabing zu uns und wird das Team auf der Mittelblocker-Position verstärken. Zuvor spielte sie bereits in der Regionalliga beim Tuspo Weende Volleyball.

Anne wer?!? Wer unsere Anne noch nicht kennt, kann sie jetzt kennenlernen:

 Hallo Anne und herzlich Willkommen beim TVP. Wie kam es denn zu dem Wechsel?

Anne: „Sven hat mich im April angesprochen, da mich wohl eine ehemalige Mitspielerin aus Schwabing empfohlen hat. Zu dem Zeitpunkt habe ich nicht damit gerechnet, dass ich das Potenzial für die 2. Bundesliga habe, weshalb ich bei der Zusage nach dem Probetraining auch etwas überrumpelt war.“

Ganz spontan: Was ging dir nach dem ersten Training beim TVP durch den Kopf?

Anne: „Oh verdammt, das macht richtig Spaß!“

Es ist ja deine erste Saison in der 2. Bundesliga. Was erwartest du davon? Wo glaubst du, liegen die größten Unterschiede zu deinen bisherigen Spielzeiten?

Anne: „Ich glaube, dass es für mich eine sehr lehrreiche Zeit wird, da ich von meiner bisherigen Spielerfahrung einen sehr großen Sprung mache (Bayernliga > 2. Bundesliga). Außerdem glaube ich, dass ich von den Teamkollegen sehr viel lernen kann.
Ein wesentlicher Unterschied ist die Anzahl der Leute, die das Team unterstützen (weitere Trainer, Teammanager, Physiotherapeuten, Teamärztin, ehrenamtliche Helfer), damit die Teilnahme in dieser Liga überhaupt möglich ist.“

Was wirst du an deinem alten Team am meisten vermissen?

Anne: „Ich werde die Teammitglieder und die gemeinsamen Fahrten mit dem Fahrrad ins Training vermissen.“

Worauf freust du dich jetzt am meisten?

Anne: „Das schnelle und gleichzeitig präzise Volleyball.
Die Partys nach den Spieltagen “

Mit welchen drei Worten würdest du dich selbst beschreiben?

Anne: „Positiv, kämpferisch, Hasenfuß“

Vielen Dank für deine Zeit, liebe Anne. Wir freuen uns sehr, dass du nun auch ein Teil der TVP-Familie bist und wünschen dir eine tolle Saison.